zur Startseite Newsletter bestellen

Teilnehmerstimmen - Pferdeseminar

Hör auf das Pferd! mit Burkhard

Hier ist ein bisschen Text.

Hier ist noch mehr Text...

Hör auf das Pferd! mit Eva

 

 

Hör auf das Pferd! mit Maike

Maike berichtet von Ihren Erfahrungen mit dem Pferdeseminar

Danke, Maike!

Hör auf das Pferd! mit Melanie

Melanie über Ihre Erfahrungen über HÖR AUF DAS PFERD

Danke, Melanie

Astrid S. über das Seminar "Hör auf das Pferd!"

Astrid S. über das Seminar

Wie schaffe ich Dinge, die ich selbst für (fast) unmöglich halte? Egal ob im täglichen Leben oder auf Christianes Seminar „Hör auf das Pferd“. Im Seminar soll ich ihr Pferd Pegasus unter anderem einparken oder rückwärts gehen lassen – das geht nicht, denke ich zunächst, aber mit Durchatmen, einem Quäntchen Mut und der nötigen inneren Überzeugung wird es möglich. Wenn nicht, unterstützt
Christiane und löst etwaige Blockaden.

Mit dieser Erfahrung, etwas zunächst unmöglich scheinendes, letztlich gemeistert zu haben, wird deutlich, dass es auch im Alltag auf die innere Einstellung und den richtigen Fokus ankommt um Dinge und Situationen anzugehen, zu verändern oder zu lösen.

Ein bereicherndes Seminar für jeden, auch wenn vorher kein oder nur wenig Kontakt zu Pferden bestand. Pegasus ist einfach hinreißend in seiner Art und Kommunikation.

K. Knippers über das Seminar "Hör auf das Pferd"

Christiane Martins Coaching mit Pferd ist eine  echte Bereicherung für alle, die herausfordernde Themen im privaten oder beruflichen Bereich klären möchten. Ihr Pferd spiegelt beeindruckend genau, was hinter den
ausgesprochenen Wörtern steht. Und Christiane selbst erfasst unumwunden und  zielsicher das eigentliche Thema, um das es in der Beratung geht. So hatte ich eine doppelte Rückmeldung zu meiner Frage: Einerseits das Pferd und auf der anderen Seite Christiane Martin. Mit wertvollen Interventionen hat sie mich ein ganzes Stück weiter gebracht. Vielen Dank!

Viola über das Seminar "Hör auf das Pferd"

Viola über das Seminar

Was würde mich erwarten? Noch nie auf einem Pferd gesessen geschweige denn mit einem gesprochen! Den Namen und das Bild von Pegasus kannte ich ja schon, mehr jedoch nicht. Aber zu Christiane habe ich Vertrauen und dann kann bestimmt nichts
schiefgehen. Also auf in ein unbekanntes Erlebnis! Noch eine kurze Frage an Christiane: muss ich Angst davor haben, dass mir Pegasus auf den Fuß tritt? Nein sicher nicht - also dann los! Angekommen auf dem Reiterhof und in der Reithalle wurde ich von Christiane und sogar Pegasus begrüßt! Pegasus findet mich "interessant" - und ich ihn auch!

Die von Christiane gut vorbereiteten Übungen mit Pegasus waren für uns alle eine individuelle Herausforderung: wie verhalte ich mich, damit mir das Pferd folgt? Teils scheint es ganz einfach, wie von selbst, aber dann.....warum folgt er meinen Aufforderungen nicht? Was mache ich falsch? Was spürt das Pferd aus meinem Verhalten? Wie gut, wenn Christiane uns dann hilft, jedem in dem Bereich, der ihm  schwerfällt. Und man glaubt es kaum: Christianes individuelle Unterstützung hilft jedem von uns, seine Blockaden zu bezwingen und mit Pegasus wieder einen gemeinsamen Weg gehen zu können. Dieses Erlebnis möchte ich nicht missen! Vielen Dank an Pferd und Reiter!
Viola

Eva R. über das Pferdecoaching

Eva R. über das Pferdecoaching
Das Pferd im Allgemeinen: für mich eine besondere Herausforderung, da mich bereits vor
vielen Jahren einmal ein Pferd abgeworfen hat und ich schwer gestürzt bin. Von daher war der
jetzige Kontakt mit Pegasus ein sehr prägnantes Ereignis. Ich habe all meinen Mut zusammen
genommenund bin auf Pegasus zugegangen. Pegasus hat mich vorbehaltlos angenommen.
Danke an Pegasus.Wie stelle ich es an, damit das Pferd mir folgt und nicht seinem eigenen Kopf nachgeht? Wasist gerade in meinem Verhaltenpassiert, wennich merke, das Pferd folgt mir nicht mehr?Durch die individuelle Betreuung von Christiane, die auch die kleinste Kleinigkeit bemerkte,erlebte ich mein Verhalten–gespiegelt von Pegasus. Nun konnte ich z.B. erkennen wie
„Führung geht“.Anschließend hat Christiane mich sofort unterstützt, mein Gefühl wahrzunehmen
und die Blockadegelöst. Ich durfte erleben, wie das Pferd mir die „kalte Schulter“ gezeigt hat aber auch erleben„wieder angenommen“ und „akzeptiert“ zu sein. Das war für mich eine große „Aha-Erfahrung“,Auch diese Erfahrung kann ich jetzt, anders als zu früheren Zeiten,gewinnbringend in meinBusiness integrieren.Ross und Reiterin vielen Dank für dieses einzigartige Erlebnis!